Auf unsere menschlichen Fähigkeiten wird es in der Arbeitswelt 4.0 ankommen.

Menschen für die Arbeitswelt 4.0 rüsten

Das möchten Thomas Würzburger und seine Netzwerkpartner der Why Trust Akademie mit ihren Trainings. Zu ihren Kunden zählen Führungskräfte, Entscheider, Projektleiter und motivierte Arbeitnehmer aller Branchen. Thomas Würzburger ist davon überzeugt, dass zu den Skills for Future in der Digitalisierung 4.0 insbesondere ausgeprägte persönliche und soziale Skills gehören. Diese weiterzuentwickeln, darum geht es in seinen Trainings. Alle Trainings können auch kundenspezifisch inhouse durchgeführt werden.

für Fortgeschrittene – Aufbauseminar im Konfliktmanagement und Business Mediation
für Führungskräfte und HR-Manager in der Arbeitswelt 4.0 (Teil 2)

Dieses Seminar dient der weiteren Professionalisierung des individuellen und des organisatorischen Konfliktmanagements.
Alle drei Kompetenzbereiche Selbst-, Gesprächsführungs- und
Beratungskompetenz werden im Sinne der Konfliktfestigkeit ausgebaut.
Durch Reflexion, Lernen aus Erfolgen und aus Pannen, kurzen Impulsen, Supervision von Konfliktfällen aus dem Teilnehmeralltag und durch situative Refresher entsteht eine vertiefte Kompetenz im Managen von Konflikten in
Unternehmen.
Diese Gelegenheit zur Vertiefung Ihrer bisherigen Konfliktkompetenz können Sie nutzen als Führungskraft, als HR, als Beratende, Begleitende, Moderierende und als Involvierte.

Für alle Interessierte, die bereits ein Basiswissen im Konfliktmanagement haben.

22.-23. April 2020
Seminarhaus Aiterbach am Chiemsee, Deutschland
mit Thomas Würzburger und Kirstin Buschmann

Kompetenzwerkstatt für die Arbeitswelt 4.0 – mit Key Skills für arrivierte Entscheider und (zukünftige) Führungskräfte

Wissen allein führt in der Arbeitswelt 4.0 nicht mehr zum Erfolg. Nur wer reflexions- und konfliktfähig ist und Offenheit gegenüber Neuem mitbringt, wird langfristig bestehen. In diesem Seminar geht es darum, diese Skills for Future zu kultivieren und Weiterentwicklung anzuregen.

  • Persönliche Skills: Reflexionsfähigkeit, Selbstkontrolle, Entscheidungskompetenz, Resilienz
  • Social Skills: Kommunikationsfähigkeit, Vertrauensfähigkeit
  • Management Skills: Projektmanagement, Konfliktmanagement

12.-15. Mai 2020
Seminarhaus Aiterbach am Chiemsee, Deutschland
mit Thomas Würzburger und Kirstin Buschmann

Erfolgreiches Konfliktmanagement – DIE Schlüsselkompetenz für Führungskräfte und HR-Manager in der Arbeitswelt 4.0

Unsere Arbeitswelt ist agil, herausfordernd und kontrovers. Eine geschärfte Wahrnehmung, verfügbare Handlungsoptionen und eigene Konfliktfähigkeit sind gefragt. In diesem Seminar erweitern Sie nicht nur Ihr Wissen, Sie trainieren auch diese Kompetenzen.

  • Individuelles und organisatorisches Konfliktmanagement
  • Selbstkompetenz
  • Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz

22.-25. September 2020
Seminarhaus Aiterbach am Chiemsee, Deutschland
mit Thomas Würzburger und Kirstin Buschmann

Generationsmanagement in der Arbeitswelt 4.0 – für HR-Manager und Führungskräfte

Die Generationen Y und Z beleben als Digital Natives den Arbeitsmarkt. Ältere Generationen in der Digitalisierung auf das Abstellgleis zu stellen, hat sich für viele Unternehmen als Fehler erwiesen. Entwickeln Sie in diesem Training ein Verständnis für die Bedürfnisse verschiedener Generationen und lernen Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen funktionierendes Generationsmanagement unterstützen können.

  • Sozialisierung, Lebenseinstellungen und Bedürfnisse der Generationen
  • Sensibilität für den anderen schärfen
  • Konfliktlösungs- und Bewältigungsstrategien

Termin auf Anfrage
mit Thomas Würzburger und Marlis Würzburger

Die Why Trust Akademie

Die Why Trust Akademie ist Teil des Why Trust Netzwerkes. Die Seminare der Why Trust Akademie setzen es sich zum Ziel, die persönlichen und sozialen Skills ihrer Teilnehmer zu stärken, um sie für die Arbeitswelt 4.0 zu rüsten. Die Trainer der Why Trust Akademie bringen spezifische Hintergründe zu den Themen Psychologie, Neuropsychologie, Burn-out Prävention, Systemisches Coaching und Demografieberatung mit.

Mehr über Why Trust Das Why Trust Netzwerk

Die Why Trust Akademie Trainer

Kirstin Buschmann
Dipl.-Psych., Coach und Wirtschaftsmediatorin

Mag. Dr. Evelyn Popp-Hadalin
Systemischer Coach, Biofeedback- und Neurofeedback-Trainerin, Diplom-Mentaltrainierin

Mag. Marlis Würzburger
Master-Mentaltrainerin, Coach und EFT-Practicioner, Demografieberaterin

Mag. Philip Borbely
Experte für agile Methoden und agile Methodentrainings

Weitere Trainings

Alle hier vorgestellten Trainings können von Thomas Würzburger auch inhouse durchgeführt werden.

Projektmanagement Grundlagen: Projekte planen und organisieren

Führen und Teamarbeit in Projekten

Sozialkompetenz in Projekten / MCI Management Center Innsbruck

Mehr

Verhandeln–Wirken–Überzeugen:
Gelebte Grundsätze erfolgreicher Gespräche und Verhandlungen

Mehr

Projektmanagement – Sozialkompetenz:
Konflikte in Projekten erfolgreich managen

TÜV SÜD Akademie & Setting Milestones GmbH

Mehr

Projektmanagement – Modul 2:
Führen und Teamarbeit in Projekten

TÜV SÜD Akademie & Thomas Würzburger in Kooperation mit Setting Milestones GmbH

Projektmanagement – Modul 1:
Projekte planen und starten

TÜV SÜD Akademie & Setting Milestones GmbH

Mehr

Kompaktseminar Change Manager

TÜV & TÜV SÜD Akademie

Mehr

Führen und Teamarbeit in Projekten

Konfliktmanagement

„Leadership mit Thomas Würzburger – ein Hammer!“

– Dr. Angelika Hammerer-Lercher, Oberärztin, TILAK GmbH

„Thomas Würzburgers Art Dinge zu übermitteln, ist sehr inspirierend und motivierend!“

– Jens Bierwisch, REDEQ GmbH

„Sympathisch, empathisch, pragmatisch, angepasst an die Bedürfnisse unserer Organisation und der Teams. Thomas Würzburger hat uns genau so trainiert, wie wir es brauchten. Er gehört zu denen, die spüren, was ein Auditorium braucht. Er ist ein Gewinn für mich und mein Team.“

– Matthias E., General Manager